Datenschutz­erklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die SBB AG.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir respektieren Ihre Persönlichkeit und Privatsphäre und stellen deren Schutz sowie die gesetzeskonforme Bearbeitung Ihrer Personendaten sicher.
Personendaten sind alle Angaben und Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Dazu gehören neben Ihren Kontaktdaten wie Name, Telefonnummer, Anschrift oder E-Mail-Adresse weitere Angaben, die Sie uns mitteilen, wie beispielsweise das Geburtsdatum. 

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen bearbeiten, wofür wir diese Daten benötigen und wie Sie der Datenerhebung widersprechen können. 

Wenn wir in dieser Datenschutzerklärung von Bearbeitung Ihrer Personendaten sprechen, so meinen wir damit jeden Umgang mit Ihren Personendaten. Dazu gehören die Speicherung, die Bearbeitung, die Nutzung, das Löschen usw.

Weshalb sammeln wir Personendaten?

Uns ist bewusst, wie wichtig Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren Personendaten ist. Sämtliche Datenbearbeitung erfolgt nur zu spezifischen Zwecken. Diese können sich beispielsweise aus technischer Notwendigkeit, vertraglichen Erfordernissen, gesetzlichen Vorschriften, überwiegendem Interesse, d.h. aus legitimen Gründen, oder Ihrer ausdrücklichen Einwilligung ergeben. Wir erheben, speichern und bearbeiten Personendaten, soweit dies erforderlich ist. Etwa für die Verwaltung der Kundenbeziehung, die Erbringung unserer Dienstleistungen und Produkte, die Abwicklung von Bestellungen und Verträgen, den Verkauf und die Rechnungsstellung, die Beantwortung von Fragen und Anliegen, die Information zu unseren Produkten und Dienstleistungen sowie deren Vermarktung, die Unterstützung bei technischen Angelegenheiten sowie die Evaluation und die Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.

Welche Daten verwenden wir?

Beim Zugriff auf diese Website werden Ihre Zugriffsdaten gespeichert. Es handelt sich um folgende Zugriffsdaten:
▪ Client und Server IP-Adresse
▪ Datum und Uhrzeit des Zugriffs
▪ Aufenthaltsdauer
▪ Name der aufgerufenen Datei
▪ Zugriffstatus
▪ Seite und Quelle, von der aus der Zugriff erfolgte
▪ Server Port
▪ User Name
▪ User Agent
▪ Win32 Status
▪ URI Stem/Query
▪ Method
Bei Verwendung von Analyse- und Online Marketing oder Marketing Automation Tools auf dieser Website, werden zusätzlich folgende Daten gesammelt:
▪ Nutzerverhalten auf der Website
▪ Demografische Merkmale und Interessen
▪ Surfverhalten
▪ Suchanfragen

Im Login-Bereich oder durch von Ihnen getätigten Aktionen mit Angaben zu Ihrer Person (bspw. Formulare), können zudem weitere personenbezogene Informationen, wie Nutzerverhalten und Interessen, durch uns gesammelt werden. Wir verwenden anonyme Daten allein oder in Kombination mit persönlichen Daten.

Wie erheben wir Daten?

Unser Unternehmen erhebt Daten über Nutzer per Logfiles. Ein Logfile ist eine Datei mit der Prozesse, die in Computern und Netzwerken ablaufen, aufgezeichnet werden. Logfiles sind wichtige Informationsquellen, um das Nutzerverhalten von Web-Besuchern zu analysieren. Unser Unternehmen erhebt Daten über Nutzer per JavaScripts. JavaScript ist eine Skriptsprache, die unter anderem verwendet wird, um Benutzerinteraktionen auszuwerten, Inhalte zu verändern, nachzuladen oder zu generieren. Unser Unternehmen erhebt Daten über Nutzer durch Cookies. 

Was sind Cookies und wann werden sie eingesetzt?

In bestimmten Fällen setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden, wenn Sie eine unserer Internetseiten besuchen oder nutzen. Cookies speichern bestimmte Einstellungen über Ihren Browser und Daten über den Austausch mit der Internetseite über Ihren Browser. Bei der Aktivierung eines Cookies kann diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen werden, über die Ihr Browser identifiziert wird und die im Cookie enthaltenen Angaben genützt werden können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint. Sie können auch auf die Vorteile von persönlichen Cookies verzichten. Bestimmte Dienstleistungen können in diesem Fall nicht genutzt werden.

Wie werden Tracking-Tools eingesetzt?

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Internetseiten, Apps und E-Mails nutzen wir die Webanalysedienste von AT Internet, Google Analytics sowie weiteren Dritten.

In Zusammenhang mit unseren Internetseiten werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind (siehe oben «Was sind Cookies und wann werden sie eingesetzt?»), verwendet. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden an die Server der Anbieter dieser Dienste übertragen, dort gespeichert und für uns aufbereitet. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Daten (siehe «Welche Daten werden bei der Nutzung unserer Internetseiten bearbeitet?») erhalten wir dadurch folgende Informationen:

Navigationspfad, den ein Besucher auf der Internetseite beschreitet
Verweildauer auf der Internetseite oder Unterseite
Unterseite, auf welcher die Internetseite verlassen wird
Land, Region oder Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt
Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browserfensters)
wiederkehrender oder neuer Besucher
Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Internetseiten auszuwerten. 

Beim Versand von E-Mails nutzen wir E-Mail-Marketing-Dienstleistungen von Dritten. Unsere E-Mails können deshalb einen sogenannten Web Beacon (Zählpixel) oder ähnliche technische Mittel enthalten. Bei einem Web Beacon handelt es sich um eine 1x1 Pixel grosse, nicht sichtbare Grafik, die mit der Benutzer-ID des jeweiligen E-Mail-Abonnenten im Zusammenhang steht. 

Der Rückgriff auf entsprechende Dienstleistungen ermöglicht die Auswertung, ob unsere E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Darüber hinaus kann damit auch deren Klickverhalten erfasst und ausgewertet werden. Wir nutzen diese Daten zu statistischen Zwecken und zur Optimierung der Inhalte unserer Nachrichten. Dies ermöglicht uns, die Informationen und Angebote in unseren E-Mails besser auf die individuellen Interessen des jeweiligen Empfängers auszurichten. Der Zählpixel wird gelöscht, wenn Sie das E-Mail löschen.

Um den Einsatz des Web Beacon in unseren E-Mails zu unterbinden, stellen Sie Ihr E-Mail-Programm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über unsere wichtigsten Tracking-Tools.

Analysetool

Auf unserer Website verwenden wir folgendes Analyse Tool:
Google Analytics (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway,
Mountain View, CA 94043, USA)

Opt-out Möglichkeit

Die Verwendung von JavaScript kann jederzeit über die Browsereinstellungen eingeschränkt werden.
Ebenso können Cookies jederzeit über die Einstellungen des Browsers deaktiviert werden.
Google Analytics erlaubt es, die Cookies explizit und nur für
das spezifische Tool zu deaktivieren:

▪ Google Analytics: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Social Media Plugin

Diese Webseite verwendet ein Plugin von Addthis Inc. 1595 Spring Hill Rd, Suite 300, Vienna, VA 22182. Dieses erlaubt die einfache Nutzung von Social Media und Bookmarking Diensten. 
Der Anbieter des Plugins sammelt durch die Einbindung aggregierte Daten über Ihren Besuch auf dieser Webseite, den genutzten Browser, die generelle geografische Position Ihres Geräts und die Nutzung des Plugins zum Teilen, Archivieren und Versenden von Inhalten dieser Webseite. Addthis verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung dieser und anderer Webseiten durch Sie ermöglicht.
Es werden dabei keine Informationen übertragen, welche zur persönlichen Identifizierung genutzt werden können. Ausgenommen hiervon sind Daten, welche Sie bei der Nutzung des Plugins aktiv zur Verfügung stellen. Die aggregierten Daten werden vom Betreiber des Plugins Werbetreibenden zur Verfügung gestellt, um Anzeigen auf die Vorlieben des Benutzers anzupassen (Targeting). Um die Verarbeitung Ihrer Nutzungsdaten auf Ihrem Browser zu unterbinden, können Sie unter folgendem Link ein Opt-Out durchführen.
http://www.addthis.com/privacy/opt-out
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.addthis.com/privacy

Informationen

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Auskunft zu verlangen über Ihre bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft, über die Empfänger der Daten, sowie über den Zweck der Speicherung. Personenbezogene Daten, welche Tools direkt über Sie sammeln, können Sie selber verwalten und falls gewünscht Löschen. Informieren Sie sich dazu direkt bei den einzelnen Toolanbietern.
Sie haben das Recht, dass unrichtige Daten berichtigt werden, sowie auf Löschung der Daten. Falls Sie wissen möchten, welche persönlichen Daten bei uns über Sie gespeichert sind, wenden Sie sich bitte per E-Mail an 4gewinnt@sbb.ch.